Schmidt & Staats

Herzlich Willkommen

Schon jetzt möchten wir uns für Ihr Interesse bedanken und uns an dieser Stelle digital vorstellen. Wir, das sind Wilfried Schmidt und Nele Staats, mit unserem gut dreißigköpfigen Team an zwei Standorten in der wunderschönen Lüneburger Heide in und um Schneverdingen.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu unserem Team, unserer Kanzlei und zu wichtigen Themen rund um die Steuerberatung und unseren Leistungen.

Schmidt & Staats

Der Mandant steht bei uns im Mittelpunkt

Aus diesem Grunde widmen wir uns seit über drei Jahrzehnten und mittlerweile generationenübergreifend mit Erfahrung, Engagement und Kompetenz allen steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Belangen unserer Mandanten und Mandantinnen. Egal ob als Unternehmer oder Privatperson – die Schmidt & Staats Steuerberatungsgesellschaft ist Ihr verlässlicher Partner.

Intro

Willkommen bei SCHMIDT & STAATS

Unsere Leistungen umfassen alle betriebswirtschaftlichen und steuerrechtlichen Belange für Unternehmen und Privatpersonen. Die enge Zusammenarbeit und der Austausch mit Ihnen sowie die gewissenhafte und zuverlässige Bearbeitung Ihrer Anliegen liegen uns hierbei besonders am Herzen. So unterschiedlich wie Sie selbst, sind auch Ihre Anforderungen an uns. Daher steht bei uns die individuelle Lösungsentwicklung mit Ihnen gemeinsam im Mittelpunkt.

Leistungen

ob als Unternehmen oder privat.

Steuer- und betriebswirtschaftliche Beratung aus einer Hand.

Jahresabschluss und Steuererklärung
Finanz- und Lohnbuchhaltung
Steuerliche Beratung
Betriebs-Wirtschaftliche Beratung

Wir suchen!

Steuern

Service

Neuigkeiten

BFH Pressemitteilung: Kein Werbungskostenabzug für Prozesskosten zur Erlangung nachehelichen Unterhalts

BFH Pressemitteilung: Kein Werbungskostenabzug für Prozesskosten zur Erlangung nachehelichen Unterhalts

Prozesskosten zur Erlangung eines (höheren) nachehelichen Unterhalts sind bei der Einkommensbesteuerung nicht als Werbungskosten abziehbar, auch wenn der Unterhaltsempfänger die Unterhaltszahlungen im Rahmen des sog. Realsplittings versteuern muss. Mehr zum Thema...
BFH: Alle am 29.2.2024 veröffentlichten Entscheidungen

BFH: Alle am 29.2.2024 veröffentlichten Entscheidungen

Am 29.2.2024 hat der BFH fünf sog. V-Entscheidungen zur Veröffentlichung freigegeben. Mehr zum Thema 'BFH-Urteile'...Mehr zum Thema 'Bundesfinanzhof (BFH)'...
BFH: Entscheidungsvorschau des Bundesfinanzhofs für 2024

BFH: Entscheidungsvorschau des Bundesfinanzhofs für 2024

Der BFH hat in einer Übersicht Verfahren von besonderem Interesse zusammengestellt, in denen voraussichtlich im laufenden Jahr 2024 mit einer Entscheidung gerechnet werden kann. Die interessantesten Verfahren aus den Bereichen Einkommensteuer, Körperschaftsteuer und...

RSS Feed

Was gibt es Neues aus der Welt des Steuerrechts?

BFH: Entscheidungsvorschau des Bundesfinanzhofs für 2024

Der BFH hat in einer Übersicht Verfahren von besonderem Interesse zusammengestellt, in denen voraussichtlich im laufenden Jahr 2024 mit einer Entscheidung gerechnet werden kann. Die interessantesten Verfahren aus den Bereichen Einkommensteuer, Körperschaftsteuer und...

mehr lesen