Praxis-Tipp: Earn-Out-Zahlungen bei Veräußerung eines Mitunternehmeranteils

Wird ein Mitunternehmeranteil gegen einen festen Kaufpreis und Earn-Out-Zahlungen veräußert, kann fraglich sein, ob die Earn-Out-Klauseln als gewinn- bzw. umsatzabhängige Kaufpreisabreden einzustufen sind, sodass sie erst im Zeitpunkt des Zuflusses zu versteuern sind. Mehr zum Thema ‚Mitunternehmerschaft’…Mehr zum Thema ‚Beteiligung’…Mehr zum Thema ‚Veräußerungsgewinn’…Mehr zum Thema ‚Anteilsübertragung’… weiterlesen

Haufe: Steuer Jetzt Neuigkeiten von Haufe aus Rechtsprechung, Gesetzgebung & Politik, Finanzverwaltung sowie Kanzlei & Co. als RSS-Feed abonnieren!

Kategorien